Erziehungs- und Familienberatung Henstedt-Ulzburg/ Kaltenkirchen im Familienzentrum Nahe

04.08.2020 um 08:30 Uhr

Erziehungs- und Familienberatung Henstedt-Ulzburg/ Kaltenkirchen

 

Aktuelles Angebot der Erziehungs- und Familienberatung: „Beratung-to-go“ in Nahe

In Zeiten wie diesen sind an vielen Stellen kreative Ideen zur Aufrechterhaltung des Alltags notwendig. Eine davon ist das Angebot der Erziehungs- und Familienberatung, die im Familienzentrum Nahe die offene Sprechstunde als „Beratung-to-go“ wieder aufnehmen wird. Denn Beratung für Familien, Jugendliche und Kinder stellt gerade in dieser Zeit ein wichtiges Unterstützungsangebot dar.  „Viele Familien nehmen unsere Hilfen auch in der Coronazeit dankbar an“, erklärt Marius Neuhaus, Einrichtungsleitung der Therapiehilfe gGmbH im Kreis Segeberg. „Es können Lösungen besprochen werden, wie Einzelne und Familien mit Ängsten, Sorgen, Konflikten oder Langeweile konstruktiv umgehen können.“

Bislang wurde die Möglichkeit eines Beratungskontakts telefonisch aufrechterhalten. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage und dem Wunsch vieler Ratsuchender, mit einem Berater wieder direkt sprechen zu können, hat die Erziehungsberatungsstelle ihr Angebot unter Berücksichtigung der geltenden Auflagen des Infektionsschutzgesetzes erweitert.

Ab dem 12. Mai können Ratsuchende in der Zeit von 8:30- 10:30 wieder zur offenen Sprechstunde zum Familienzentrum Nahe, Mühlenstraße 13 kommen. Auf dem Parkplatz des Familienzentrums wartet eine Beraterin der Familienberatungsstelle und startet dort unter Einhaltung des gebotenen Mindestabstands einen Beratungs-Spaziergang.

Dieses Angebot richtet sich an Ratsuchende mit Kindern unter 21 Jahren in allen persönlichen Fragen.  Ältere Kinder und Jugendliche sind auch ohne Eltern/ Bezugspersonen willkommen.

Alle Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. Die Beratung ist kostenfrei.

Um zu verhindern, dass zeitgleich mehrere Ratsuchende aufeinander treffen, wird um telefonische Voranmeldung unter der Telefonnummer 04193- 966450 (Standort der Beratungsstelle in Henstedt-Ulzburg) gebeten.

 

 

Ab dem 17.03.20 können sich Eltern, Kinder, Jugendliche und andere Ratsuchende mit Kindern unter 21 Jahren immer Dienstags im zweiwöchigen Rhythmus von 08:30 – 10:30 Uhr  in allen persönlichen Fragen beraten lassen - insbesondere zu Fragen bei:

 

 

Die Beratung ist kostenlos und kann anonym erfolgen! Sie können auch ohne Voranmeldung kommen!

 

Ältere Kinder und Jugendliche sind auch ohne Eltern/ Bezugspersonen bei uns willkommen. Wir unterstützen dich gern, z.B. wenn:

 

 

Die Beratung ist kostenlos und kann anonym erfolgen! Ihr könnt auch ohne Voranmeldung kommen!

 

In einem Gespräch ist es vielleicht möglich, ihre/ eure persönlichen Lösungswege zu finden. Das Ziel ist es, ihnen/ euch dabei zu helfen, ein Zusammenleben zu entwickeln, das ihren/ euren Wünschen entspricht und der ganzen Familie gut tut.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Familienzentrum Nahe

Mühlenstr. 13
23866 Nahe

Telefon (04535) 5107-200 Familienzentrum-Büro Zentrale
Telefon (04535) 5107-251 Silke Siemers - Koordinatorin im Familienzentrum Nahe
Telefon (04535) 5107-111 Regina Ibe - Leitung Familienzentrum & Kindergarten

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.kita-nahe.de

Öffnungszeiten:
Öffnungszeiten für Kurse/Veranstaltung gem. Aushang.
Das Büro der Koordinatorin des Familienzentrums in Nahe ist wie folgt besetzt:
Montags: 14:00 - 18:00
Dienstags: 10:00 - 14:00*
Mittwochs: 14:00 - 18:00
Donnerstags:10:00 - 13:00
Freitags: 12:00 - 14:00
Termine nach Vereinbarung

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]